Philippe Mahler

«Gegenwart und Abwesenheit, Wirklichkeit und Fiktion bestimmen meine Malerei.»

© SCC/Fluxs Artwork 

 

Philippe Mahler kommt ursprünglich aus der Glasmalerei. Vielleicht rührt daher seine Faszination für die besondere Lichtführung in seinen Arbeiten. Seine Werke halten spezielle Lichtstimmungen fest und bestimmen damit wesentlich die Atmosphäre der Bilder. Durch den subtilen Einsatz von Licht und Schatten gelingt es Mahler, den Raum zu beleben und ganz im Bereich einer Malerei von Lichtwerten, Tönen und Klängen das Motiv zu komponieren. In seinen Werken sind räumliche Perspektiven zentral, bei denen er hauptsächlich stillebenhafte Arrangements, Landschaften und Intérieurs darstellt. Die Bilder befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen räumlicher Öffnung und Begrenzung und thematisieren in einer sinnlichen Dimension bühnenartige Räumlichkeit.

Philippe Mahler beschäftigt sich seit langem konsequent mit existenziellen Themen. Seine Fokussierung auf die alltägliche kontemplative Stimmung strahlt eine besondere Poesie aus. 

Mahlers Arbeiten haben etwas Rätselhaftes, da in keinem der Werke Menschen anwesend sind, ihre Präsenz aber doch zu erahnen ist. Auf den ersten Blick realistische Darstellungen erweisen sich die Malereien bei näherer Betrachtung als imaginäre, innere Bilder. Die menschenleeren Motive sind individuelle Reflexionsflächen für den Betrachter, eine Einladung, den eigenen Gedanken freien Lauf zu lassen. Die Werkbetrachtung wird so zu einem sinnlichen Erlebnis. 

Auf den ersten Blick scheinen die Bilder völlig harmonisch zu sein, betrachtet man jedoch die Details genauer, fallen einem Brüche, Farbabweichungen und andere Kontraste auf. Der Künstler bemerkt dazu: «Vieles in meinen Bildern stimmt nicht, z.B. gehen die Türen gar nicht zu. Doch das Gesamtbild muss passen. Damit dieses stimmt, muss man entweder alles richtig machen – oder gar nichts». Die Bilder halten die Balance zwischen Harmonie und Bruch gut 

aus. 


Website

www.philippemahler.ch
   
Adresse

Besmerstrasse 20a, 8280 Kreuzlingen

Telefon

071 688 53 29
E-Mail mahler-g@bluewin.ch



Geschäftsstelle kunstthurgau

Susy Rüegg

Martina-Hälg-Strasse 23

8590 Romanshorn

076 532 61 68

kunstthurgau.gs@outlook.com

IBAN CH35 0078 4010 0553 9200 1
Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden