Ursula Bollack-Wüthrich

«Das Leben treibt mich an.»

© SCC/Fluxs Artwork 

 

Raku bedeutet Freude. Das Wort steht für eine alte, japanische Brenntechnik. Nachdem die Keramikobjekte geformt, getrocknet, ein erstes Mal gebrannt und glasiert sind, folgt der Glasurbrand. Glühend nimmt man die Objekte aus dem Ofen. Das Charakteristische geschieht im reduzierenden Nachbrand; unglasierte Stellen werden schwarz, auf glasierten entstehen Risse oder Glanzspuren.

Mit Ton und Feuer zu arbeiten fasziniert mich immer wieder neu. Vieles kann man gestalten, doch letztlich nicht auf alles Einfluss nehmen. So ist Raku wie ein Sinnbild. Die Gezeiten des Lebens spülen mir Vielschichtiges an Land, werfen Fragen auf, fordern heraus, beschäftigen und formen es letztlich. Oft sind es Verletzungen, aber auch Hoffnungen und Lichtstreifen, die ich gestalte.

Mehr und mehr nehme ich diese Fragen auch auf in Texten und Installationen, die aus verschiedenen Materialien bestehen.


Website www.ursula-bollack-wuethrich.jimdofree.com
   
Atelier

Neuhauserstrasse 45c, 8500 Frauenfeld

Telefon

052 720 97 56
E-Mail ursula.bollack@bluewin.ch



Geschäftsstelle kunstthurgau

Susy Rüegg

Martina-Hälg-Strasse 23

8590 Romanshorn

076 532 61 68

kunstthurgau.gs@outlook.com

IBAN CH35 0078 4010 0553 9200 1
Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden